Allgemeine Geschäfts- und Lieferbedingungen (AGB)

 

 

 

1. Geltungsbereich

 

 

"StockBoost" ist ein wöchentlich erscheinender Abodienst (ca. 50 Ausgaben, ohne Gewähr). Die nachstehenden allgemeinen Geschäfts- und Lieferbedingungen (AGB) gelten für Rechtsgeschäfte zwischen dem Verlage und Herausgeber: BlueQuote AG, Säntisstrasse 6, 9100 Herisau, Schweiz, UID: CHE-115.008.531, Gerichtsstand: Herisau und dem Kunden/Verbraucher. Abweichende Allgemeine Geschäfts- und Lieferbedingugen des Kunden/Verbraucher gelten nicht. Bestellungen des "StockBoost" dürfen vom Kunden nur in Auftrag gegeben werden, wenn der Kunde diese Allgemeinen Geschäfts- und Lieferbedingungen von "StockBoost" anerkennt.

 

Der Abodienst "StockBoost" vermittelt die persönlichen Kenntnisse und Methoden der Autoren. Die mitgeteilten Informationen stellen eine Auswahl allgemein zugänglicher Informationen der Autoren dar. Die auf den ausgewählten Informationen fußenden Prognosen und Empfehlungen geben die Gedanken und Meinung der Autoren wieder.

 

Der Abodienst ist ein Informationsprodukt. Er beinhaltet keine Anlageberatung und keine Anlagevermittlung. Er ist nicht auf die individuellen Verhältnisse der Leser zugeschnitten. Dies gilt auch für etwaigen Schriftverkehr oder sonstige Kommunikation im Verlauf des Bezugs.

 

Der Abodienst "StockBoost" vermittelt seinem Umfang entsprechend nur einen Ausschnitt aller existierenden Informationen und erhebt keinen Anspruch auf Vollständigkeit. Ein Anspruch auf bestimmte Inhalte oder einen bestimmten Umfang besteht nicht.

 

Im Abodienst mitgeteilte Informationen sind keine Aufforderungen zum Kauf oder Verkauf von Wertpapieren und beinhalten auch keine Garantie hinsichtlich der weiteren Marktentwicklung oder der Entwicklung bestimmter Papiere. Die in dem Abodienst bereitgestellten Informationen ersetzen insbesondere nicht die eigene Recherche sowie die eigenverantwortliche Reflektion und Entscheidung durch den Leser bzw. die Beratung durch einen Anlageberater. Jede Entscheidung Geschäfte zu tätigen oder nicht zu tätigen, wird von dem Leser eigenverantwortlich getroffen. Wir empfehlen dem Leser gegebenenfalls, seinen Anlage-, Steuer- oder Rechtsberater zu konsultieren.

 

Mit dem Zugriff, der Benutzung oder Bestellung von Informationen, Sachen oder Dienstleistungen des "StockBoost" erklärt sich der Kunde mit den AGB ausdrücklich einverstanden und erkennt sie damit massgeblich an.

 

Diese AGB gelten für alle Informationen und Dienstleistungen, welche durch den Verlag und Herausgeber BlueQuote AG, Säntisstrasse 6, 9100 Herisau, Schweiz ,  im Internet publiziert werden, bzw. welche im "StockBoost" veröffentlicht werden oder auf ihrer Online-Plattformen erbringt als auch für alle Dienstleistungen im Bereich mobiles Internet.

 

 

 

2. Begründung des Vertragsverhältnisses

 

 

Die Bestellung eines Abonnements des "StockBoost" ist ein bindendes Angebot. Der Verlag kann dieses Angebot zur Zusendung einer Auftragsbestätigung innerhalb von 2 Wochen annehmen. Ein Anspruch auf Vertragsabschluss besteht nicht. Der Herausgeber kann den Vertrag mit einem Kunden ohne Begründung ablehnen. Der Widerruf einer Abonnementsbestellung muss innerhalb von 14 Tagen seit der Abonnementsbestellung mittels eingeschriebenen Briefs an BlueQuote AG AG, Säntisstrasse 6, 9100 Herisau, Schweiz, UID: CHE-115.008.531, Gerichtsstand: Herisau, bzw. alternativ per Email an marco.schai@bluequote.ch erfolgen.

 

 

3. Widerrufsrechte des Kunden als Verbraucher

 

Widerrufsrecht für Verbraucher

Verbrauchern steht ein Widerrufsrecht nach folgender Massgabe zu, wobei Verbraucher jede natürliche Person ist, die ein Rechtsgeschäft zu Zwecken abschließt, die überwiegend weder ihrer gewerblichen noch ihrer selbständigen beruflichen Tätigkeit zugerechnet werden können:

Widerrufsbelehrung

Widerrufsrecht
Sie haben das Recht, binnen vierzehn Tagen ohne Angabe von Gründen diesen Vertrag zu widerrufen.
Die Widerrufsfrist beträgt vierzehn Tage, ab dem Tag des Vertragsabschlusses.

Um Ihr Widerrufsrecht auszuüben, müssen Sie uns an folgenden Adresse

BlueQuote AG

Säntisstrasse 6

9100 Herisau

Schweiz

UID: CHE-115.008.531

Gerichtsstand: Herisau

Email: marco.schai@bluequote.ch

mittels einer eindeutigen Erklärung (z.B. ein mit der Post versandter Brief oder E-Mail) über Ihren Entschluss, diesen Vertrag zu widerrufen, informieren. Sie können dafür das beigefügte Muster-Widerrufsformular verwenden, das jedoch nicht vorgeschrieben ist.

Zur Wahrung der Widerrufsfrist reicht es aus, dass Sie die Mitteilung über die Ausübung des Widerrufsrechts vor Ablauf der Widerrufsfrist absenden.

Widerrufsfolgen

Wenn Sie diesen Vertrag widerrufen, haben wir Ihnen alle Zahlungen, die wir von Ihnen erhalten haben, einschließlich der Lieferkosten (mit Ausnahme der zusätzlichen Kosten, die sich daraus ergeben, dass Sie eine andere Art der Lieferung als die von uns angebotene, günstigste Standardlieferung gewählt haben), unverzüglich und spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag zurückzuzahlen, an dem die Mitteilung über Ihren Widerruf dieses Vertrags bei uns eingegangen ist. Für diese Rückzahlung verwenden wir dasselbe Zahlungsmittel, das Sie bei der ursprünglichen Transaktion eingesetzt haben, es sei denn, mit Ihnen wurde ausdrücklich etwas anderes vereinbart; in keinem Fall werden Ihnen wegen dieser Rückzahlung Entgelte berechnet.

Haben Sie verlangt, dass die Dienstleistungen während der Widerrufsfrist beginnen soll, so haben Sie uns einen angemessenen Betrag zu zahlen, der dem Anteil der bis zu dem Zeitpunkt, zu dem Sie uns von der Ausübung des Widerrufsrechts hinsichtlich dieses Vertrags unterrichten, bereits erbrachten Dienstleistungen im Vergleich zum Gesamtumfang der im Vertrag vorgesehenen Dienstleistungen entspricht.

Ende der Widerrufsbelehrung

 

 

 

4. Lieferung und Leistung

 

 

Die regelmässige Belieferung beginnt ca. 1 Woche nach der Bestellung durch den Verlag. Einzelheiten werden mit der Auftragsbestätigung mitgeteilt. Alle genannten Bezugspreise verstehen sich inkl. Versandkosten und der gesetzlichen Mehrwertsteuer. Der Bezugspreis des Abodienstes unterliegt der geltenden Preisbindung. Eine Preiserhöhung durch den Verlag berechtigt nicht zur ausserordentlichen Kündigung durch den Kunden.

 

 

 

5. Daten

 

 

Der Kunde steht dafür ein, dass alle von ihm in den Bestellungsunterlagen angegebenen Daten der Wahrheit entsprechen und vollständig sind und alle eintretenden Änderungen der gemachten Registrierungsangaben unverzüglich mitzuteilen. Änderungen der Lieferadresse sind mindestens 4 Wochen vorher mitzuteilen. Fehlende Zustellungen des Titels aufgrund der Nichtmitteilung einer geänderten Adresse des Kunden fallen nicht in den Haftungsbereich des "StockBoost". Die Einverständniserklärung des Kunden für die Unterbreitung von weiteren Angeboten in schriftlicher, telefonischer oder elektronischer Form (EMail) ist freiwillig und beeinflusst nicht die Wirksamkeit des Vertrags insgesamt. Der Kunde ist mit der automatisierten Verarbeitung seiner Daten einverstanden.

 

 

 

6. Beendigung des Vertrags

 

 

Kündigungen sind in jedem Fall bis mindestens 4 Wochen vor Ablauf der Abodauer schriftlich auszusprechen (per EMail an marco.schai@bluequote.ch möglich).

 

 

 

7. Schlussbestimmungen

 

Es gilt Schweizer Recht. Ausschliesslicher Gerichtsstand für alle Ansprüche im Zusammenhang mit der Geschäftsbeziehung zwischen dem Verlage und Herausgeber BlueQuote AG und dem Kunden/Verbraucher ist Herisau, Schweiz.